- 3. Dezember 2017

10 Gründe um von SAPscript auf Adobe Forms zu wechseln

Überlegen Sie Ihre Formulare zukünftig mit Adobe Forms zu entwickeln oder ihre alten SAPscript Formulare auf Adobe Forms umzustellen? Hier sind 10 gute Gründe für diesen Schritt:

Redesign Formular

Mehr als 4.300 SAP Beispielformulare verfügbar (EHP 8)

Für den leichten Umstieg von 17 Jahre alten Formularen liefert SAP dem Kunden kostenfrei Beispielformulare, um einen schnellen Umstieg zu ermöglichen. Eben kurz das CI angepasst, und schon können Sie mit dem Fachbereich an der Vorlage arbeiten.

SAPScript ist schwer zu warten und nicht zeitgemäß

Die Anzahl der Zeilen Code in einem SAPScript Formular übersteigen die benötigte Anzahl Codezeilen im Adobe Forms Formular um Längen. Vor allem ist es bei SAPScript Formularen oft so, dass diese über die Jahre historisch gewachsen sind. Dadurch ist sehr alter Code enthalten, der heute gar nicht mehr genutzt wird. Codeanalysen sind daher deutlich aufwändiger und die Wartung für neue Mitarbeiter nahezu unmöglich.

Einsparung von Entwicklungskosten durch kürzere Entwicklungszeiten

Die durchschnittliche Entwicklungszeit eines Adobe Formulars ist deutlich kürzer als die eines vergleichbaren SAPScript Formulars. Durch die schnellere Entwicklungszeit können hier massiv Kosten eingespart werden. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter in das Thema Formulare benötigt weniger Zeit, da weniger programmiert werden muss und das Layout intuitiver ist.

WYSIWYG Editor

Das Layouting von Adobe Formularen wird im Adobe Lifecycle Designer durchgeführt. Das komplette Formularlayout kann erstellt werden ohne eine Zeile Code schreiben zu müssen. Mit Hilfe von Drag & Drop werden Änderungen am Layout deutlich erleichtert. So können auch nichttechnische Mitarbeiter das Layout anpassen.

Layout ist offline bearbeitbar

Das Layout ist aus dem SAP downloadbar und kann mit der Stand Alone Version des Adobe Lifecycle Designers offline bearbeitet werden. Dadurch ist keine ständige Verbindung zum SAP System notwendig. Bei der nächsten Möglichkeit kann dann das Formular wieder ins SAP hochgeladen und verwendet werden.

Trennung von Layout und Datenbeschaffung

Bei Adobe Formularen herrscht eine strikte Trennung von Layout und Datenbeschaffung. Die Bearbeitung des Layouts erfolgt ausschließlich im Adobe Lifecycle Designer. Die Datenbeschaffung hingegen wird vollständig in der SAP GUI durchgeführt. Dadurch kann im Layout und in der Datenbeschaffung parallel gearbeitet werden.

Das Formular kann dokumentiert werden

Zu Adobe Forms kann in SAP eine Dokumentation anlegt und abgerufen werden. Dies ist in SAPscript nicht der Fall. Eine Dokumentation in SAPscript ist nur mithilfe externer Hilfsmittel möglich.

Versionierung möglich

Bei Formularerstellungen und -änderungen ist es unvermeidbar, dass Änderungen am Layout durchgeführt werden. Da nicht immer alle Layoutänderungen den Erwartungen entsprechen, müssen manche Änderungen wieder rückgängig gemacht werden. Hierbei kann eine Versionsverwaltung unterstützen. Diese gibt es jedoch nur für Adobe Forms. Bei SAPscript hingegen kann es sehr mühselig sein, die getätigten Änderungen wieder rückgängig zu machen.

Einfache Erstellung und Änderungen von Tabellen

In SAPscript gibt es keine Hilfsmittel, die zur Erstellung von einer Tabelle hilfreich sind. Bei der Bearbeitung von Tabellen in SAPscript muss auch aufgepasst werden, dass sich dabei nicht das gesamte Layout verschiebt. Adobe Forms hingegen bietet vorgefertigte Templates, mit denen sich Tabellen einfach per Drag & Drop in das Layout ziehen lassen. Das Befüllen der Tabelle mit Daten erfolgt über die Formularschnittstelle. Deswegen muss hier nur die Schnittstelle mit neuen Daten befüllt werden, damit die Änderungen automatisch im Layout sichtbar sind.

Verwendung von Formcalc/JavaScript möglich

Adobe Forms ermöglicht die Verwendung von Formcalc/Javascript als Scriptsprache. Hierdurch können im Formular Felder abhängig von den Werten verändert werden. Auf Grund der Vielseitigkeit von Javascript ist es auch möglich, dass Nicht-Formular-Entwickler einfach Skripte für Formulare schreiben können.

Welche Probleme fallen Ihnen im Zusammenhang mit SAPscript ein? Was wäre denn bei Ihnen ein Grund, um von SAPscript weg zu wechseln? Berichten Sie doch von Ihren Problemen und erklären Sie, auf welche Probleme Sie bisher getreten sind. Gerne können Sie Ihre Erfahrungen per E-Mail oder als Kommentar unten hinterlassen.

Mein Name ist Phuc Le und ich bin begeisterter IT Consultant bei mindsquare. Mein Schwerpunkt im SAP-Umfeld liegt in den Formulartechnologien SAPscript, Smartforms und Adobe Forms. Weiterhin bin ich auch als Salesforce Consultant tätig.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.