SAP Adobe Forms Schulung

In dieser 3-tägigen SAP Adobe Forms Schulung erhalten Sie eine Einführung in die Formulartechnologie Adobe Forms und lernen, wie Sie diese erfolgreich in Ihrem Unternehmen einsetzen.

Schwerpunkte der Schulung

  • Architektur Adobe Forms: Aufbau, Kommunikation sowie Unterschiede zu  SAPscript / SmartForms
  • Einstieg Adobe Forms: Entwicklungsoberfläche, Druckprogramm finden, Fehleranalyse etc.
  • Beispiel-Formular umsetzen: Praxis sammeln anhand eines Rechnungsformulars
  • Best Practices: Debugging, Fußzeilen, Logos, Übersetzungen, Do’s und Don’ts
  • Troubleshooting: Lösungsansätze für Herausforderungen der Teilnehmer

Voraussetzung

Vorausgesetzt werden grundlegende ABAP-Kenntnisse. Empfohlen sind Kenntnisse von SAPscript und/oder SAP Smart Forms

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Entwickler, Fachbereichs- und IT-Leiter.

Detailbeschreibung

Stehen Sie kurz vor der Einführung von Adobe Forms? Die Pflege und Wartung Ihrer SAPscript-/SmartForms-Formulare bereitet Ihnen Probleme? Sie möchten wissen, wie Sie den Einstieg in Adobe Forms schaffen?

An drei Tagen vermitteln wir Ihnen komprimiert und kompakt unsere Expertise zu Adobe Forms, die wir in vielen Jahren Beratungspraxis aufgebaut haben. Im Seminar werden sowohl fachliche als auch technische Themen behandelt. Profitieren Sie hierbei von unseren Best-Practice-Lösungen. Als Teilnehmer sind Sie eingeladen, eigene Herausforderungen einzubringen, für die dann konkrete Lösungsansätze erarbeitet werden.

Die Seminarinhalte werden so abgestimmt, dass jeder Teilnehmer Lösungsansätze für seine individuellen Herausforderungen erhält.

3 Tage Inhouseschulung Preis: 8900 € exkl. USt.

Schulungsthemen und Agenda im Überblick

Tag 1 – Grundlagen sowie Einstieg

Block 1 – Ihre Herausforderungen

Vorstellungsrunde und Sammlung Ihrer Fragestellungen. Sie berichten von Ihrem dringendsten Problem oder Ihrer aktuellen Herausforderung, vor der Sie gerade stehen.

Block 2 – Architektur

Sie erfahren, wie sich die Technologie in Ihre aktuellen Systeme einbinden lässt, welche Vorteile sie liefert, was für Sie vor einer Einführung berücksichtigen müssen und wo es zu Konfigurationsschwierigkeiten kommen kann.

  • Was sind Adobe Forms?
  • Wie muss ich das System dafür einrichten?
  • Welche Unterschiede bestehen zu SAPscript und SmartForms?
  • Quick Wins: Best Practices zur Einführung von Adobe Forms – Worauf muss ich achten und was sollte ich nicht tun?

Block 3 – Einstieg Entwicklungsoberfläche

In diesem Block lernen Sie die wichtigsten Entwicklungselemente kennen.

  • Die Entwicklungsoberfläche im Detail
  • Elemente im Adobe LiveCycle Designer
  • Wo finde ich was?
  • Welche Transaktionen brauche ich?

Block 4 – Fehleranalyse und Scripting

In diesem Block lernen Sie, wie Sie Fehler schnell eingrenzen und effektiv ihre Ursache finden. Weiterhin behandeln wir das Thema Skripte im Formular.

  • Debugging im Adobe-Kontext
  • Tracen
  • Script Zeitpunkte
  • Skripten in Adobe Forms – Do’s and Don’ts

Tag 2 – Druckformular Rechnung mit Adobe Forms

Nun dreht sich alles um die Praxis. Wie kann ich konkret Druckformulare im SAP Stück für Stück umsetzen?

  • Customizing-Einstellungen finden
  • Nachrichtensteuerung Schnelleinstieg
  • Wichtige Transaktionen
  • Do’s and Don’ts bei der Umstellung
  • Template der SAP: Vorteile/Nachteile
  • Fehleranalyse Template-Formulare der SAP
  • Konkrete Umsetzung von Footer, Logo und Texten
  • Übersetzungen im Formular
  • Drucken von Barcodes

Tag 3 – Einbindung in ABAP und Troubleshooting

Dieser Block vermittelt Ihnen, wie Sie ein Adobe-Formular manuell drucken. Hier greifen wir nun die noch offenen Herausforderungen der Teilnehmer auf und gehen gemeinsam Lösungsansätze durch.

  • ABAP und Adobe Forms erstellen
  • Ausblick: Weitere Möglichkeiten der Technologie: ZUGFeRD, Interaktivität, Massendruck
  • Individuelle Herausforderungen der Teilnehmer
3 Tage Inhouseschulung Preis: 8900 € exkl. USt.
Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support