Smart Forms

Smart Forms ist die zweitälteste SAP Formulartechnologie. Sie wurde im April 2001 mit der SAP R/3 Enterprise Edition 4.6C eingeführt. Smart Forms ist der offizielle Nachfolger von SAPscript. Die Weiterentwicklung dieser Technologie ist seit 2005 eingestellt, da SAP hier schon mit Hochdruck an der neuen Formulartechnologie Adobe Forms gearbeitet hat.

Die Entwicklung von SAPscript zu Smart Forms

Smart Forms ist der Zwischenschritt zu einer sauberen Zuordnung der Verantwortlichkeiten: Datenbeschaffung, Datenaufbereitung und Ausgabe. Die Technologie ermöglicht die Trennung von Datenbeschaffung und Datenaufbereitung/Ausgabe, als optionales Feature. Damit stellt Smart Forms eine Kompromisslösung zwischen SAPscript und der neuesten Formulartechnologie Adobe Forms dar. Es ist Disziplin nötig, um die Trennung zu nutzen und die Aufgabengebiete Layout und Datenbeschaffung nicht zu vermischen. Unserer Erfahrung nach befindet sich hier zu viel Quellcode, um mal eben auf die Schnelle etwas nachlesen zu können. Wird die Trennung eingehalten, verringert sich die Einarbeitungszeit und Wartungskosten im Vergleich zu SAPscript merklich. Adobe Forms punktet hier jedoch durch eine erzwungene Trennung.

Eine weitere Innovation, die SAP mit Smart Forms eingeführt hat: Erstmals besteht die Möglichkeit eine Internationalisierung durchzuführen, ohne Formulare doppelt anlegen zu müssen – wie es in SAPscript notwendig war. Dadurch sinkt der Wartungsaufwand abermals.

Außerdem ist der grafische Editor in Smart Forms im Vergleich zu SAPscript leistungsstärker. Beispielsweise können erstmals Tabellen in einem Tabellenlayout dargestellt werden.

Der Umstieg auf Smart Forms

Der Umstieg auf Smart Forms ist mit Herausforderungen verbunden, weil SAP nur wenige Template-Formulare mit ausliefert. Diese können zwar durch Best-Practice-Pakete der SAP erweitert werden, erreichen jedoch nicht die Anzahl von mehr als 4.500 Template-Formularen von Adobe Forms mit dem EHP8. Um die Umstellung so reibungslos wie möglich zu gestalten, bietet es sich an, auf einen Dienstleister zurückzugreifen oder mit einem Formular-Framework die Entwicklungszeit merklich zu reduzieren.

Informieren Sie sich auf unserer Website über die verschiedenen SAP Formulartechnologien. Nutzen Sie unseren Blog, in dem wir regelmäßig hilfreiche Howtos und neue Entwicklungen rund um Smart Forms, SAPscript und Adobe Forms vorstellen. Für weiterführende Informationen lesen Sie auch unsere E-Books zu Smart Forms,  SAPscript oder Adobe Forms. Einen guten allgemeinen Überblick bietet unser E-Book SAP Formulare.

Haben Sie Fragen? Gibt es ein konkretes Problem? Dann schreiben Sie gerne Fachbereichsleiter Jeremia Girke eine Mail an girke@mind-forms. Er nimmt sich gerne die Zeit für Ihre Probleme und Fragen.

Smartforms

E-Books und Webinare

Unsere Produkte zu Smart Forms

Auf einen Blick: 2-Tages-Schulung | 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr Teilnahmegebühr: je Teilnehmer Noch freie Plätze verfügbar Hinweis: Schulungen bei uns vor Ort finden immer ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt. Schwerpunkte der Schulung:Architektur Smartforms: Aufbau, …

Mehr Informationen

Die SAP Formularanalyse betrachtet ihre Druckaufträge für einen von Ihnen definierten Zeitraum und liefert ihnen eine Übersicht über die im SAP gedruckten Formulare. Sie wissen, welche Formulare genutzt / gedruckt werden.

Mehr Informationen
Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support