Jeremia Girke
 - 15. Februar 2016

Objekt in keinem Transportauftrag? Was nun?

Gerade an einem Objekt gearbeitet und dieses soll nun auf das Test- oder Produktivsystem transportiert werden. Aber halt. Es befindet sich in keinem Transportauftrag. Zur Sicherheit noch einmal in die Transaktion zum Ändern des Objekts gehen und eine Kleinigkeit ändern, damit wir das Objekt einem Transport zuordnen können. Aktiviert und… Nanu… Es ging durch. Fehlt allerdings immer noch im Transport.

Ist Ihnen dieses oder ein ähnliches Phänomen bereits einmal passiert? Als mir dies das erste Mal passierte, stand ich im ersten Moment ziemlich auf dem Schlauch und wusste nicht so richtig, wie ich mein Objekt nun finden könnte. Dieses kleine How-To soll Ihnen direkt helfen, wie Sie verloren gegangene Objekte schnell wiederfinden können.

Meist haben wir vorher das Objekt aus einem Auftrag entfernt oder es ist ein sporadischer Fehler aufgetreten. Bei meinem Beispiel handelt es sich um eine Änderung einer SAP Interactive Forms by Adobe Schnittstelle, welche ich kürzlich geändert habe. Diese konnte ich jedoch in keinem Auftrag wiederfinden.

E-Book: SAP Adobe Forms

SAP Adobe Forms ist der zukünftige Standard für Druckformulare, denn es ermöglicht effizientes und gewinnbringendes Arbeiten.

Objektsuche

Zunächst wollen wir sichergehen, dass wir unser vermisstes Objekt nicht schlichtweg übersehen haben, also rufen wir die Transaktion SE03 auf und suchen unser Objekt in Aufträgen / Aufgaben.

objekt_suchen

Im unteren Bereich können wir die Suche einschränken, ähnlich wie in der Transaktion SE01. Interessant ist für uns allerdings der obere Bereich. Hier wird der Objekttyp eingetragen und wir können überprüfen, ob unser Objekt bereits in einem Auftrag / einer Aufgabe vorhanden ist.

oberer_bereich

Wie finde ich meinen Objekttypen im Transportauftrag?

Den Objekttyp können Sie schnell nachlesen. Hierzu öffnen Sie die Transaktion, in der Sie ihr Objekt bearbeiten / anzeigen können. Gehen Sie in die Versionsverwaltung und gucken nach alten Aufträgen. Beispielhaft hier mit der Transaktion SFP

Transportauftrag

Hier kopieren Sie sich eine Auftragsnummer und suchen in der SE01 nach diesem in der Einzelanzeige. Haben Sie nun den Auftrag gefunden, so doppelklicken Sie auf die Auftragsnummer. Anschließend können Sie den Objekttyp sehen und kopieren.

anzeige_progid_objtyp

Alternativ können Sie auch in der Versionsverwaltung direkt über die Vorwärtsnavigation in den Auftrag springen. Hierdurch sparen Sie sich den Aufruf der SE01 und die Einzelanzeige für den Transportauftrag.

Gehen Sie zurück zur SE03 und suchen nach dem Objekttypen. Sollte die Suche negativ sein, so sind wir glücklicherweise nicht einfach nur blind gewesen. Wählen Sie in der SE03 ‚Objekte in einen Auftrag aufnehmen‘. Gehen Sie auf ausgewählte Objekte und geben ihren Objekttypen erneut ein. Tragen Sie ihr Objekt dazu ein und fügen es einem Auftrag hinzu. Ihr Objekt sollte sich nun in einem Auftrag befinden.

Das Abhandenkommen der Objekte in einem Transportauftrag ist mir bisher selten passiert. Wie ist es bei Ihnen? Können Sie dieses Phänomen reproduzieren oder ist es doch nur ein Löschen aus dem Auftrag gewesen?

Zögern Sie nicht mir Ihre Fragen zu stellen, damit nie wieder ein Objekt unauffindbar verschollen bleibt.

Jeremia Girke

Jeremia Girke

Seit 10 Jahren berate ich Unternehmen im Bereich Formulare und Outputmanagement im SAP und NON-SAP Umfeld.Profitieren Sie von meiner Erfahrung in Ihren Projekten.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support