Ihr Ansprechpartner
Jeremia Girke
Leiter MINDFORMS

Ähnliche Angebote

Strategieworkshop SAP Output Management

Mit S/4HANA hat SAP ein neues Output-Management-Framework eingeführt, das SAP S/4HANA Output Management. Dieses Framework bietet ein Cloud-basiertes Ausgabemanagement, einschließlich einiger neuer Funktionen wie E-Mail-Vorlagen, native Integration von Fiori und Unterstützung von Fragmenten für Druckformulare mit SAP Cloud Platform Forms von Adobe. Das neue Framework ist jedoch optional und Kunden können auf der Anwendungsebene entscheiden, ob sie dieses verwenden möchten oder nicht.

Beim Betrachten des Output Managements in SAP S/4HANA ist es für die Anwender entsprechend wichtig, zwischen On-Premise- und Cloud-Ausgabe zu unterscheiden.

On-Premise-Ausgabe

In der On-Premise-Edition sind alle aus der Business Suite bekannten Ausgangsframeworks und/oder Ausgabeoptionen weiterhin verfügbar und können auf dieselbe Weise verwendet werden. Derzeit gibt es keine Pläne, jegliche Funktionalitäten (z. B. NAST, SAPscript, Smart Forms) abzuschaffen. Grundsätzlich sind also keine besonderen Maßnahmen erforderlich, wenn Sie auf SAP S/4HANA migrieren oder eine Green-Field-Implementierung starten:

  • Kunden können weiterhin die vorhandenen Gerätetypen verwenden.
  • SAP garantiert, dass die erstellten Spool-Dateien mit SAP S/4HANA funktionieren.
E-Book: Die besten Blogartikel zum Thema Outputmanagement

In diesem E-Book finden Sie die besten Blogbeiträge zum Thema Outputmanagement von 2018.

Cloud-Ausgabe

Der Fokus des S/4HANA Output Managements liegt auf der Cloud, deren aktuelle Funktionalität nicht zu den verschiedenen Funktionen der vorhandenen Output-Frameworks passt. Daher sollten Kunden prüfen, ob ihre benötigte Funktionalität von diesem neuen Rahmen abgedeckt wird.

Nicht alle Geschäftsanwendungen bieten die Verwendung von S/4HANA Output Management an. Wenn das S/4HANA-Ausgabemanagement verwendet wird, dann

  • schreibt das System die Druckdaten (PS, PCL oder PDF) in den Spool, nicht in die Metadaten.
  • können Kunden nur die Gerätetypen PDF1 und PDFUC verwenden.

In der Cloud-Edition ist das S/4HANA Output Management das einzige verfügbare Framework für die Ausgabe. Der Druck erfolgt entweder online über den Webbrowser oder im Hintergrund über eine Druckerwarteschlange und den Cloud Print Manager.

Zusammenfassung

SAP Output Management

So sieht ein kleiner Überblick aus, was Sie in Zukunft erwarten wird. Wenn Ihnen das alles noch unklar erscheint und Sie noch nicht genau wissen, was sie jetzt damit anfangen sollen, beraten wir Sie gerne.

Inhalte Strategieworkshop

Im Strategieworkshop SAP Output Management erarbeiten Sie gemeinsam mit uns eine Strategie und eine Roadmap Ihres Formularwesens für die kommenden Jahre.

Ziele des Workshops

  • Überblick und Vorstellung der Möglichkeiten von Formularen im SAP
  • Definition der Anforderungen im Bereich Ihrer Formulare
  • Technische Voraussetzungen validieren und betrachten
  • Erstellung und Abstimmung eines Anforderungskataloges
  • Erstellung eines groben Konzepts auf Basis des Anforderungskataloges
  • Roadmap für die Umsetzung der Anforderungen abstecken
  • Nächste Schritte definieren und Verantwortlichkeiten klären
  • Beratungsempfehlung sowie Umsetzungsplan

Für die Umsetzung planen wir einen oder mehrere Workshop-Tage ein – je nachdem, wie komplex Ihre Situation ist.

Ihre Ergebnisse

  • Überblick Formularwesen im SAP
  • Individuelle Roadmap „Formular-Output-Landschaft“ unter S/4HANA
  • Anforderungsplan & Konzept
  • Abschätzung Ihrer Investitionen und Zeitplan
  • Konkreter Plan mit nächsten Schritten

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support