Nils Butterweck
 - 8. April 2016

Conversion-Exits: Gespeicherte Länge versus Ausgabelänge

Dieses Phänomen kennen Sie sicher auch. Sie sind dabei, eine Datenbanktabelle auszulesen und bei der einen Tabelle geht alles gut. Jetzt machen Sie das gleiche für eine andere Tabelle und es kommt etwas Falsches, Kryptisches oder, wie ich es immer nenne, absoluter Quatsch raus. Häufig denke ich in dem Augenblick nicht daran, dass die "Zahl der Stellen" und die "Ausgabelänge" unterschiedliche Werte haben können. Im Folgenden möchte ich Ihnen einen einfachen und schnellen Weg zeigen, wie Sie diese Möglichkeit der Conversion-Exits ausprobieren können.

HowTo zum Thema Conversion-Exits

Rufen Sie die Transaktion IH01 Techn.Platz wählen auf.

040816_1616_ConversionE1.png

Wählen Sie den obersten Technischen Platz aus. Jetzt den Reiter mit dem zu untersuchenden Attribut auswählen. In meinem Fall ist es die Kostenstelle. Wählen Sie das Feld aus und drücken Sie die Taste F1. Das Performance Assistent Fenster öffnet sich. Dort drücken Sie auf den Hammer und Schraubschlüssel.

040816_1616_ConversionE2.png

F1 drücken

040816_1616_ConversionE3.png

Jetzt machen Sie einen Doppelklick auf das Datenelement und ein weiteres Fenster öffnet sich.

040816_1616_ConversionE4.png

Sie haben es fast geschafft. Jetzt noch einen Doppelklick auf die Domäne und Sie sehen folgendes Bild.

040816_1616_ConversionE5.gif

Hier sehen Sie das „Zahl der Stellen“ identisch zur Ausgabelänge ist. Für gewöhnlich sollte es also keine Probleme bei der Darstellung der Ausgabe geben.

040816_1616_ConversionE6.png

Wenn Sie aber beispielsweise im oberen Bild nicht die Kostenstelle sondern das PSP-Element gewählt hätten, würde sich ein anderes Bild zeigen!

E-Book SAP Adobe Forms

Im folgenden E-Book wird die neue Formulartechnologie SAP Adobe Forms im Detail vorgestellt und ein Bezug zur Praxis hergestellt.

040816_1616_ConversionE7.png

Hier ist die Konver. Routine zu finden, wichtig für den Fall wenn „Zahl der Stellen“ und „Ausgabelänge“ unterschiedlich sind, wie bspw. Bei der PSP-Elementennummer!

Doppelklick auf die Konvert.-Routine und es werden die Funktionsbausteine angezeigt, die Ihnen das Leben erleichtern werden und Ihre Ausgabe richtig darstellen werden.

clip_image001

Dann per Doppelklick auf den Funktionsbaustein den Sie brauchen und Sie haben alle Informationen.

Conversion-Exits

Ihre Meinung zu Conversion-Exits

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesem Tutorial schon ein paar Ihrer Sorgen nehmen. Wenn Sie weiter Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne unter der 0211/ 9462 8572-38 oder per Mail unter butterweck@mindsquare.de zur Verfügung. Auch über einen Kommentar unter dem Beitrag freue ich mich sehr!

Nils Butterweck

Mein Name ist Nils Butterweck und ich bin HR Business Partner und SAP Entwickler bei mindforms. Ich stehe Ihnen gerne für sämtliche Fragen zur Verfügung, gerne auch über diesen Beitrag hinaus.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support