Jeremia Girke
 - 19. Dezember 2018

HowTo: MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wo Sie ansetzen können, um Ihre MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen zu können und so den Wartungsaufwand erheblich verringern! Im Folgenden möchte ich daher zunächst die Einstellungen im Customizing erläutern und die passende Vorlage von SAP zeigen, die Sie an Ihre Wünsche anpassen können.

Einstellungen im Customizing

Die Einstellung zu den MM-Formularen finden sich in der SPRO unter Materialwirtschaft -> Einkauf -> Nachrichten:

MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen

So navigieren Sie im Customizing

Unter dem zunächst offensichtlichen Punkt „Formulare und Ausgabeprogramm für … zuordnen“ finden Sie allerdings nur folgende Möglichkeiten:

MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen

PDF? Fehlanzeige…

Wie Sie sehen kann weiterhin das Standarddruckprogramm „SAPFM06P“ verwendet werden. Allerdings muss die Routine mit dem Präfix „ADOBE_“ versehen werden. In diesem Fall markiert für die Mahnung zur Bestellung. Der Formularname bleibt hier leer. Warum wird im nächsten Schritt klar! Gehen wir nochmals zurück in den Baum der SPRO:

MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen

Unter Ausgabesteuerung findet sich die richtige Einstellungsmöglichkeit!

Unter Ausgabesteuerung -> Nachrichtenarten -> Nachrichtenarten für … festlegen finden Sie die detaillierten Einstellungsmöglichkeiten. Dort mit Ihrer Nachrichtenart auf „Verarbeitungsroutinen“ klicken und Sie können den Typ auf PDF ändern und Ihr Formular hinterlegen:

MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen

Ausgabesteuerung je Nachrichtenart

Guide: Formulare in Salesforce

In diesem Guide erfahren Sie, wie Sie druckfähige Word-, Excel-, PowerPoint- oder PDF-Dokumente aus Salesforce heraus erstellen.

Formular-Vorlage

Auch in diesem Fall gibt es bereits von SAP eine Standard-Vorlage für diverse MM-Formulare mittels PDF. Diesmal lässt sich der Name von dem SAPScript-Formular ableiten:

MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen

Mit dem Präfix ME* wie in SAPScript finden sich einige Formulare!

Das Formular „MEDRUCK_PO“ deckt eine Vielzahl von Formularen für die Bestellung ab. Darunter u.a. die Bestellung selbst, die Auftragsbestätigungsmahnung und die Bestell-Mahnung. In der verwendeten Schnittstelle sind bereits alle wesentlichen Daten enthalten und selbst umfangreiche Aspekte wie Dokumente und Zeugnisse werden abgedeckt und schon im Formular dargestellt. Wem das zu unübersichtlich ist, der kann das Formular einfach kopieren und die nicht benötigten Teilformulare löschen. Von vornherein ist das Adobe Forms aber deutlich einfacher zu warten als seine SAPScript Entsprechung:

MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen

Formularvorlage für Bestellungen

Nun wünsche ich Ihnen viel Erfolg und hoffe auch Sie wollen nun Ihre MM-Formulare auf Adobe Forms umstellen. Bei Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Ich würde mich freuen von Ihren Erfahrungen zu hören!

E-Book: SAP Adobe Forms

Im folgenden E-Book wird die neue Formulartechnologie SAP Adobe Forms im Detail vorgestellt und ein Bezug zur Praxis hergestellt.

 

Jeremia Girke

Seit 10 Jahren berate ich Unternehmen im Bereich Formulare und Outputmanagement im SAP und NON-SAP Umfeld.Profitieren Sie von meiner Erfahrung in Ihren Projekten.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support