Jeremia Girke
1. Februar 2014

Vorteile von SAP Interactive Forms by Adobe (SIFbA)

Vorteile von SAP Interactive Forms by Adobe. SAP Interactive Forms by Adobe (SIFbA) ist die technologische Weiterentwicklung der Formulartechnologien SmartForms und SAPscript. Bereits seit 2007 ist die Adobe Forms Technologie im Standard-Umfang der SAP enthalten. Hier liefert die SAP konsequent mit jedem Enhancement Package(EHP) Vorlagen in der Technologie aus, um einen schnellen Umstieg von den alten Formulartechnologien anzubieten.

Das Hauptproblem bei den Konzepten von SAPscript und SmartForms war die nicht saubere Trennung von Datenbeschaffung, Aufbereitung und Ausgabe.

Im Zuge der künftigen Ausrichtung der SAP mit Blick auf service-orientierte-Architektur(eSOA) schloss die SAP die Partnerschaft mit Adobe.

Die Gestaltung der Formulare wird mit dem Adobe LiveCycle Designer (Transaktion SFP) durchgeführt. Dieser Editor bietet im Gegensatz zu SAPscript und SmartForms einen “What-you-see-is-what-you-get-Editor“. Somit ist der Einstieg in die Technologie auch für nicht technik-Affine deutlich leichter.

Vorteile von SAP Interactive Forms by Adobe

Für Ihr Unternehmen bietet SIFbA den großen Vorteil, dass mit der Technologie eine Trennung der Verantwortlichkeiten in der Software Einzug gehalten hat. Im Klartext: Es gibt eine Datenbeschaffung, eine Business-Logik Ebene für fachliche Bedingungen sowie die Ausgabe dieser Informationen.

Download: Vorteile von SAP Interactive Forms by Adobe

Unser Whitepaper zu den Vorteilen der SAP Nachrichtensteuerung

Vorteile der SAP Nachrichtensteuerung [Whitepaper]

Stellen Sie sicher dass Nachrichten, bzw. Formulare, automatisiert als ausgedrucktes Dokument, E-Mail oder Workflow dokumentiert werden, damit Sie nichts verloren geht.

Hier bieten wir Ihnen alle Vorteile von SAP Interactive Forms by Adobe zum Download an. Wir haben unser geballtes know-how genutzt, um Ihnen an dieser Stelle eine übersichtliche, aber tiefgehende Entscheidungshilfe an die Hand zu geben.

Jeremia Girke

Jeremia Girke

Seit 10 Jahren berate ich Unternehmen im Bereich Formulare und Outputmanagement im SAP und NON-SAP Umfeld. Profitieren Sie von meiner Erfahrung in Ihren Projekten.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Weil die Prozessierung eines Formulars über den Adobe Document Service (ADS) nicht Schritt für Schritt zur Laufzeit analysiert werden kann, wirkt dieser Teil der Formulargenerierung oftmals wie eine Blackbox, in die der Entwickler nicht eingreifen kann. Wir zeigen […]

weiterlesen

Mithilfe einer Business Graphic können verschiedene Arten von Abbildungen generiert werden. Im Web Dynpro-Kontext können hierdurch verschiedene Typen von Diagrammen erstellt werden. Zu solchen Diagrammen gehören unter anderem Säulen-, Linien- […]

weiterlesen

Zahlreiche Optionen, mangelhafte Beschriftungen und viele Stellen an denen das Layout beeinflusst wird. Wirklich übersichtlich und komfortabel sind die so genannten Smartform Styles nicht zu nutzen. Aus diesem Grund wird […]

weiterlesen

Kontaktieren Sie uns!
Julia Buecker
Julia Bücker Kundenservice
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]