Patrick Steffens
 - 19. Mai 2021

Wie Sie am ZUGFeRD-Format mitwirken können

XRechnung

Die elektronische Rechnung wird für Unternehmen immer relevanter. Das Datenformat ZUGFeRD ist ein einheitliches Format zum Austausch elektronischer Rechnungen vom Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD). Wussten Sie, dass Sie auch ohne tieferes technisches Verständnis der Materie direkt am ZUGFeRD-Standard mitwirken können? Wie das geht und was Sie dafür tun müssen, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Das ZUGFeRD wurde wie bereits erwähnt vom Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) entwickelt und wird seitdem durch dieses gepflegt. In mehreren Arbeitskreisen (sog. Competence Center) werden verschiedene Verantwortlichkeiten gekapselt, die nötig sind, um das Format zu bewerben und weiterzuentwickeln. Aktuell besteht das FeRD aus den folgenden Competence Centern:

  • CC1 “Marketing & Kommunikation”
  • CC2 “Geschäftsprozesse & Compliance”
  • CC3 “Standards, Formate & Integration”
  • CC4 “Schnittstelle Wirtschaft & Verwaltung”
Abbildung 1: Der Aufbau von FeRD

Abbildung 1: Der Aufbau von FeRD

Als mindsquare sind wir Mitglied im CC3 und unterstützen bei der technischen Weiterentwicklung des Formats anhand der Bedürfnisse des Marktes.

Die Competence Center arbeiten ehrenamtlich, d. h. abgesehen von wenigen hauptamtlichen Mitgliedern wird ZUGFeRD zusätzlich zum normalen Job weiterentwickelt. Teilweise werden die Mitglieder von ihren Arbeitgebern für die Zeit freigestellt. Ich bin immer wieder beeindruckt, was ein ehrenamtliches Konglomerat aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen auf die Beine gestellt hat und wie viel Fleiß und Schweiß in die Weiterentwicklung gesteckt wird. Wer nicht so viel Zeit in die Mitarbeit stecken will, kann auch einfach an den monatliche stattfindenden 1-2-stündigen Meetings teilnehmen und seinen konstruktiven Senf dazu geben.

Wenn Sie Interesse am Mitwirken in einem der Competence Center haben, dann finden Sie hier einen Leitfaden. Bei Fragen können Sie auch einfach direkt an Isabel Behre der Daniel Vinz wenden.

Unser E-Book zum Thema Zugferd

E-Book: ZUGFeRD

Analoge Rechnungen auszutauschen ist aufwendig und zeitraubend. ZUGFeRD ermöglicht hingegen einen schnellere und komfortablere Lösung!

Zusätzlich gibt es noch die ZUGFeRD-Community eine Art ZUGFeRD-Anwender-Gemeinschaft mit direkter Möglichkeit zu Beratung und zum Austausch mit anderen Mitgliedern. Die Mitgliedschaft ist grundsätzlich kostenlos und kann einfach online beantragt werden. Einzelne Services werden gegen einen monatlichen Mitgliedsbeitrag angeboten. Sehr zu empfehlen ist an dieser Stelle eine Teilnahme an den ZUGFeRD-Entwicklertagen, einer Art Konferenz, die bereits seit 2015 jährlich in Bielefeld stattfinden.

Wer sich zudem noch technisch in der OpenSource-Welt austoben will, dem empfehle ich einen Blick auf das ZUGFeRD Github Repository. Dort sind mehrere OpenSource-Projekte verwaltet, an denen jeder mitarbeiten kann. Unter anderem wird hier der bekannte ZUGFeRD-Validator “Mustang” weiterentwickelt.

E-Rechnung

E-Rechnung – Digitaler Rechnungsversand

Wir stellen Ihnen eine E-Rechnungslösung bereit, die in Ihr bestehendes SAP-System integriert wird, alle E-Rechnungsformate abdeckt und Ihre Mitarbeiter problemlos ihr Tagesgeschäft weiter ausführen lässt. So können Sie X-Rechnung und ZUGFeRD direkt im SAP erzeugen, ohne Ihren Rechnungsprozess ...

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen guten Einblick bieten, wie Sie an ZUGFeRD mitwirken können und vielleicht haben Sie jetzt auch Interesse, sich dort einzubringen. Lassen Sie es mich gerne wissen – entweder in den Kommentaren oder per Mail an girke@mind-forms.de.

Patrick Steffens

Patrick Steffens

Mein Name ist Patrick Steffens und ich bin technikbegeisterter SAP-Formularexperte bei der Mindsquare. Ich bin spezialisiert auf Formularthemen wie ZUGFeRD und der Entwicklung in SAPScript, Smartforms und Adobe Forms sowie der Migration alter auf neue Technologien. Durch die ABAP-Zertifizierung TAW12 und der ERP Zertifizierung TERP10 bringe ich darüber hinaus ein breites Wissen über ABAP, ABAP OO und verschiedenen SAP Komponenten wie SD und MM mit, das ich Ihnen gerne zur Verfügung stelle.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Das Jahresende ist typischerweise auch die Zeit für die betriebliche Inventur. Neben dem üblichem Tagesgeschäft in der IT können dabei schnell Anforderungen durch die Fachabteilungen hereinkommen. Damit Sie auch kurzfristig auf Anpassungen im Bereich der Inventur reagieren können, zeige ich […]

weiterlesen

"Ja das mit den Formularen, das läuft", oder "Formulare machen wir dann schon". Kennen Sie das nicht auch?Oft wird das Thema Formulare "nebenbei" abgehandelt.Es gibt Mittel und Wege, Ihre Formulare im SAP kundenfreundlicher zu gestalten - und damit die Akzeptanz […]

weiterlesen

Sie haben in SAP ein Adobe Forms angelegt. Die Vorschau des Formulars im Adobe LiveCycle Designer war erfolgreich und nun soll es ausgedruckt werden. Der Druck wird angestoßen. Doch warum kommt das Formular nicht aus dem Drucker? Hier kommen verschiedene […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support