Patrick Steffens
4. August 2021

Das müssen Sie im August 2021 zu E-Rechnung wissen: Aktuelle News & Infos

ZUGFeRD und XRechnung unter Branchenlösungen

Viele Unternehmen warten derzeit noch mit der Umstellung auf E-Rechnung. Diesen Monat thematisiere ich in meinen E-Rechnungs-News, warum sich eine zeitnahe Umstellung auf E-Rechnung für Sie lohnen kann. Außerdem gebe ich einen kleinen Ausblick auf aktuelle Weiterentwicklungen im Bereich E-Rechnung und ZUGFeRD.

Die Ruhe vor dem Sturm – Gute Gründe, jetzt eInvoicing einzuführen

Die Einführung von ZUGFeRD, XRechnung und Co. kann aufwendig sein, weshalb viele Unternehmen noch mit der Umstellung auf E-Rechnung warten. Die Frage, warum Sie trotzdem schon jetzt mit der Einführung beginnen sollten, ist dabei vielfältig zu beantworten. Corona hat uns allen gezeigt, dass sich Digitalisierung insbesondere in Krisenzeiten auszahlt. Außerdem wird es innerhalb der nächsten 1.-2 Jahre ein Update der EU-Norm zur elektronischen Rechnungsstellung geben. Es wird nicht lange dauern, bis sich daraufhin die Anforderungen an die XRechnung ändern.

Unternehmen sollten so oder so zukünftig nicht mehr auf Papierrechnungen setzen, da die Zukunft der Geschäftswelt digital stattfindet und Papier nur noch in Ausnahmefällen zu finden sein wird.

Wenn Sie dieses Thema näher interessiert, seien Sie gespannt: In den nächsten Wochen kommt unser Blogbeitrag: „5 Gründe, warum Sie jetzt elektronische Rechnungen einführen sollten“ online. Dort gehe ich noch einmal genauer auf die Thematik ein.

Unser E-Book zum Thema Zugferd

E-Book: ZUGFeRD

Analoge Rechnungen auszutauschen ist aufwendig und zeitraubend. ZUGFeRD ermöglicht hingegen einen schnellere und komfortablere Lösung!

Ausblick: ZUGFeRD 2.2 in Arbeit

Bei ZUGFeRD wird aktuell an der nächsten Version: ZUGFeRD 2.2 gearbeitet. Das CC3 (Competence Center 3) des FeRD aktualisiert gerade die Spezifikation des ZUGFeRD-Formats.

Es gibt dabei jedoch keine gravierenden Änderungen, die ein zwingendes Handeln erfordern.

Schwerpunkt der neuen Version sind die Anpassungen an XML-Schemata, Spezifikationstexten und Beispieldokumenten. Die relevantesten Erweiterungen sind das Abbilden von Unterpositionen im EXTENDED-Profil und das Abbilden von Bruttorechnungen im EXTENDED-Profil. Das Update Factur-X passiert außerdem analog in Abstimmung mit dem FNFE-MPE (das FeRD-Pendant aus Frankreich).

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie auch Sie am ZUGFeRD-Format mitwirken können, kann ich Ihnen unseren Beitrag zu diesem Thema ans Herz legen.

Webinarreihe: Erfahren Sie alles, was Sie zu E-Rechnungen wissen müssen

Unsere Mindforms-Webinarreihe vom 31.08.- 02.09.2021 steht im Zeichen der E-Rechnungen. Drei aufeinander aufbauende Webinare mit unseren E-Invoicing-Experten zu aktuellen E-Rechnungsthemen.

Ich hoffe, diese Zusammenfassung der aktuellen E-Rechnungs-News hat Ihnen weitergeholfen. Ich freue mich auf Ihr Feedback, Ihre Anmerkungen und Ihre Fragen in den Kommentaren oder schreiben Sie mir einfach eine Mail an girke@mind-forms.de.

Patrick Steffens

Patrick Steffens

Mein Name ist Patrick Steffens und ich bin technikbegeisterter SAP-Formularexperte bei der Mindsquare. Ich bin spezialisiert auf Formularthemen wie ZUGFeRD und der Entwicklung in SAPScript, Smartforms und Adobe Forms sowie der Migration alter auf neue Technologien. Durch die ABAP-Zertifizierung TAW12 und der ERP Zertifizierung TERP10 bringe ich darüber hinaus ein breites Wissen über ABAP, ABAP OO und verschiedenen SAP Komponenten wie SD und MM mit, das ich Ihnen gerne zur Verfügung stelle.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Mit der EN 16931 unterliegen E-Rechnungen europaweit einer Norm, die die Anforderungen an die enthaltene XML-Struktur festlegt. Diese Struktur wird durch die Syntaxen von ZUGFeRD und XRechnung – CII und UBL – abgebildet. Vor zwei Wochen hatte ich bereits einen […]

weiterlesen

Der elektronische Versand von Rechnungen ist aktuell in aller Munde und für viele Kunden ein relevantes Thema, auch dank der EU-Richtlinie. Die FeRD-Organisation (Entwickler des ZUGFeRD-Standards für eRechnungen) denkt die digitalen Prozesse daher direkt weiter: Für Bestellungen soll auch eine […]

weiterlesen

Diesen Monat gebe ich Ihnen einen kleinen Einblick, wie Sie vorgehen sollten, wenn Sie eine Übersicht zum Thema E-Rechnungen aufstellen wollen. Dabei möchte ich Sie zu einer Webinarreihe einladen, in der Sie das Thema vertiefen können Zuletzt gehe ich darauf […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support