Alex Wiefel
18. August 2014

Den Debugger in SAPscript aktivieren

Die Entwicklung von Formularen mit SAPscript ist sicherlich nicht besonders komfortabel. Nützlich bei der Entwicklung ist aber die Verwendung des Debuggers in SAPscript. Wie Sie diesen aktivieren und verwenden, erfahren Sie in folgendem Beitrag.

Projektleitung, Projektbegleitung oder einfach nur Unterstützung in der Entwicklung. Unsere Mitarbeiter haben langjährige Erfahrungen in der SAP Formulargestaltung und Sie können von unserem gesamten Knowhow profitieren. Unser passendes Angebot finden sie hier: Formular-Experten von MINDFORMS buchen

Kontaktieren Sie mich: Telefon 0211 946 285 72-35 oder per E-Mail info@mindforms.de
In einem unverbindlichen Gespräch kann ich mit Ihnen über Ihre Ausgangslage sprechen und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen. Selbstverständlich können wir danach auch ein unverbindliches Angebot unterbreiten.

Aktivieren des Debuggers

Anders als der ABAP Debugger wird der Debugger in SAPscript nicht über Breakpoints oder eine Anweisung wie “/h” aktiviert. Für die Aktivierung muss die Transaktion SE71 aufgerufen werden. Über das Menü Hilfsmittel->Debugger einschalten kann der Debugger eingeschaltet werden.


Wenn nun ein SAPscript-Formular ausgegeben wird, erscheint ein Fenster mit Auswahlmöglichkeiten zum Debugger.


Hier bestehen folgende Möglichkeiten:

  1. Debuggen starten
  2. Debuggen überspringen (Debugger bleibt aktiviert, wird jedoch nicht angezeigt)
  3. Debugger beenden
  4. Trace ein- und ausschalten

Verwendung des Debuggers in SAPscript

Die Verwendung des Debuggers in SAPscript ähnelt dem ABAP-Debugger. Mit F5 kann einen Schritt weitergegangen werden, mit F8 bis zum nächsten Breakpoint.

Ein Breakpoint kann gesetzt werden, indem auf die Spalte vor einer Zeile doppelt geklickt wird. Er wird durch ein Stern (*) gekennzeichnet. Die Navigation zu den vorhergehenden bzw. nachfolgenden SAPscript-Zeilen erfolgt durch die Tasten Bild hoch und Bild runter.


Wichtig ist in vielen Fällen auch die Anzeige des Formularnamens oben im Debugger in SAPscript. Über diesen Weg kann schnell das betreffende Formular gefunden werden, falls der Name unbekannt ist.

Ebenfalls können, wie im ABAP-Debugger, Datenfelder angezeigt werden. Dafür müssen die Namen unten in der Liste eingetragen werden. Datenfelder die auf dem Formular ausgeben werden, werden hier automatisch angezeigt.

Noch ein kleiner Tipp zur Verwendung:

In manchen Fällen hält der Debugger bei der Verwendung von F8 vor dem nächsten Breakpoint ohne erkennbaren Grund an. In diesem Fall sollten alle Breakpoints vorher einmal gelöscht werden.

Debugger in SAPscript

Was stört Sie am Debugger in SAPscript und was gefällt Ihnen sehr gut daran? Vielleicht haben Sie ja auch noch ein paar kleine Tricks im Umgang mit dem Debugger, die Sie uns mitteilen möchten? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Alex Wiefel

Alex Wiefel

Als Management & Technologieberater im Bereich Formulare, Archivierung und E-Rechnung verbinde ich tiefgehende fachliche Expertise mit langjährigem Projektleitungs-Know-How. Diese Kombination liefert mir die Grundlage, meine Kunden-Projekte zum Erfolg zu führen. Gerne unterstütze ich Sie dabei, Ihre Formularlandschaft auf den neusten Stand zu bringen, Daten konform zu archivieren sowie Rechnungen zu digitalisieren.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Print-Controls ermöglichen es, bestimmte Druckerbefehle in SAPscript Formularen zu verwenden. Gerade bei älteren Druckermodellen ist dies häufig nötig, um die gewünschte Ausgabe zu erhalten. Ein Beispiel aus der Praxis ist […]

weiterlesen

Oftmals wird ein einzelnes SAPscript Formular genutzt, um mehrere Anwendungsszenarien abzubilden (bspw. MEDRUCK für Bestellungen, Anfragen, Mengenkontrakte, …).Der Aufbau dieser Formulare wird dabei nicht nur über das entsprechende Druckprogramm, sondern […]

weiterlesen

Die älteste Formulartechnologie von SAP nutzt globale Variablen bzw. DDIC-Strukturen zur Datenübertragung vom Rahmenprogramm zum Formular. Diese erste Generation von Formulartechnologien zeichnet sich durch eine sehr gute Performanz und Zuverlässigkeit […]

weiterlesen

Belege in SAP können über das externe Senden als PDF per E-Mail an Partner versendet werden. Dabei soll die E-Mail in den meisten Fällen einen Betreff und auch einen Text […]

weiterlesen

Ein interessanter Fehler bei der Verwendung von SAPscript sind Leerseiten in SAPscript Formularen, die durch den Drucker ausgegeben werden, obwohl dies gar nicht erwünscht ist. Im Internet findet man häufig […]

weiterlesen

SAPscript wurde 1980 entwickelt und ist unter den drei SAP-Formulartechnologien die Älteste. Zu den Anfängen wurde entsprechend jedes Formular, welches als Produkt vieler Geschäftsprozesse entsteht, mit SAPscript erzeugt. Mit dem […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Julia Buecker
Julia Bücker Kundenservice
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]